Aufnahme in den Verein

 

Die Aufnahme in den Verein ist in der Satzung geregelt:

 

Absatz 2: Bildung des Vereins

"Der Verein besteht aus gedienten Soldaten der Bundeswehr und ehemaligen Kriegsteilnehmern und hat ordentlichen Mitglieder und Ehrenmitglieder.

Zu Ehrenmitgliedern können von der Vorstandschaft solche Personen ernannt werden, welche sich um den örtlichen Verein in besonderer Weise verdient gemacht haben."

 

Absatz 5: Aufnahme zum Verein und die Beiträge

"Über die Aufnahme in den Verein und die Aufnahmegebühr entscheidet die Vorstandschaft. Die Aufnahmegebühr richtet sich nach dem Lebensalter. Der allgemeine Mitgliedsbeitrag wird durch die Vorstandschaft festgesetzt.

Mit der Aufnahme in den Verein verpflichtet sich das Mitglied, die Satzung anzuerkennen, den Anordnungen der Vorstandschaft Folge zu leisten, die Bestrebungen des Vereins zu unterstützen und an den Veranstaltungen des Vereins so oft wie möglich teilzunehmen."

 

Bei Interesse zur Aufnahme in den Verein kontaktiere bitte unseren 1. Vorstand (Kontakt siehe in der Rubrik "Vorstand", die Postadresse steht auf dem Antragsformular unten).

Er kann Dir auch noch eventuelle Fragen beantworten.

 

Das Antragsformular kannst Du unten runterladen und dann ausgefüllt mitbringen oder an Ihn per email oder Post schicken.

Download
Aufnahmeantrag ab Nov 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 168.4 KB